Das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht, das Leichte elegant machen.

M.Feldenkrais

Die Feldenkraismethode

Moshe Feldenkrais (1904-1984) war Physiker, Ingenieur, Kampfsportler, ein interdisziplinär orientierter kreativer Geist. Durch einen Sportunfall lange Zeit schwer in seiner Beweglichkeit eingeschränkt, erschuf er im Selbstexperiment seine Methode:

Gewohnte Muster hinterfragend, spielerisch, sanft, achtsam, erspürend, verändert und komplettiert sie unser Selbstbild und verfeinert unsere Wahrnehmung. Sie erhellt die Beziehungen zwischen der Art und Weise, wie wir unseren Körper gebrauchen, und unseren Denkgewohnheiten und Emotionen. Sie ist ganzheitlich, immer "greifbar", da unser Körper, unser ganzes Selbst, im Zentrum steht.


Sie ist hilfreich,

  • wenn alltägliche Handlungen Beschwerden verursachen. (Stehen, Heben, Sitzen etc)
  • bei allen Tätigkeiten, die verfeinerte Bewegungsabläufe verlangen. (Sport, Gesang, Instrumentalmusik, Schauspiel, Tanz)


Mein Angebot

Gruppenlektionen (Awareness Through Movement, ATM)